Dienstag, 29. Oktober 2013

New In - Nagellacke (Manhattan, Astor, Essence, RdL)

Hier sammeln sich immer mehr Sachen an, über die ich in nächster Zeit bloggen möchte, sollte ;) Außerdem steht noch ein 30 TAGE-WIR Bloggerprojekt ab diesem Freitag mit der lieben Yazz von Materie-Blog an und ich muss bis Ende November eine Renovierungsparty mit Freunden, gesponsert von paart veranstalten und mich an meinem Flur verausgaben (eine Europalette steht bereits im Keller und wartet auf ihre Verarbeitung. Zu was? Überraschung)
Nun zu den Nagellacken, die in den letzten Wochen bei mir eingezogen sind.


Essence Superheroes LE
Im November ist die limitierte Superheroes LE von essence erhältlich. Seit gestern bei mir eingezogen sind zwei  Lacke und die Nail Art Sticker 02 Rescue me!. Zu dem holografischen gibt es nicht viel zu sagen, er funkelt in den verschiedensten Farben und ich liebe diese Art von Glitzer. Ich besitze bereits einige Top Coats mit diesem Effekt, jedoch noch keinen Nagellack und daher gefällt mir dieser sehr gut.Erhältlich ist er in der Farbe 04 Super, Man und kostet 1,95 €uro.

Der wohl spannendere Nagellack ist der Thermo-Lack, 01 Fantastic Girl, den man in zwei Schichten auftragen und der je nach Temperatur seine Farbe verändern soll. Auf den Nägeln habe ich ihn bisher noch nicht ausprobiert. Nur auf dem Naildisplay, dieses ich kurz unter heißes Wasser gehalten habe und man konnte einen gute Veränderung sehen. Ich hoffe Ihr könnt den Unterschied erkennen. Ebenso für 1,95 €uro erhältlich.


Astor - Cooper King
Diesen Nagellack habe ich in letzter Zeit auf mehreren Blogs gesehen. Und auf Instagram klick habe ich ihn bereits vor einem Monat gepostet. Es ist wirklich schwer die Farben in denen er schimmert irgendwie mit der Kamera einzufangen, da es je nach Lichteinfall total anders schimmert. Einmal moosgrün, dann wieder dunkellila, dann doch wieder gold. Ein wirklich toller Lack. Preislich lag er glaub ich bei etwas über 2 €uro. 

Manhattan 
Leider habe ich zu diesem Nagellack keinen Namen. Für ein Gewinnspiel muss ich diese Woche noch einen eisigen Look schminken. Dieses tolle Eisblau fand ich dazu sehr passend. Für den Lack benötigt man zwei Schichten. Auch im Winter werde ich diesen Lack bestimmt öfter tragen, da er gut zum Thema "Schnee und Eis" passt. Instagram Foto klick 

Rival de Loop - 02 Perfect Pinky
Im Laden entdeckt, verliebt, doch zu Hause dann etwas enttäuscht :( Seit September gibt es die Perfect Style LE von Rossmann (wie lange sie erhältlich ist weiss ich leider nicht) mit drei Lacken, wovon 02 Perfect Pinky es mir angetan hatte. In unserer Stadt eröffnet erst nächstes Jahr eine Filiale, weswegen ich selten die Möglichkeit habe dort einzukaufen. Auch nach zwei Schichten ist der Nagellack nicht deckend, eher durchsichtig. Jedoch ist der Glitter total schön und auf einem anderen farbigen Lack als Basis bestimmt gut zu erkennen. Erhältlich für 1,99 €uro.

Über Kommentare freu ich mich, genauso über neue Follower auf dem Blog und auch bei Instagram. LG, Lexa :)

Kommentare:

  1. Ich freue mich schon riesig auf die 30 Tage - Wir Challenge :D Wird aufjedenfall eine lustige Erfahrung ^^

    Und zu den Lacken, der von Manhattan ist schon ganz schön nice *_* Ich liebe ja so gut wie alles, was mit blau zu tun hat :D
    Vom Rival de Loop bin ich ja ein wenig enttäuscht, hatte mir den irgendwie anders vorgestellt :/

    Liebste Grüße,
    Yazz ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das wird supi :) Ich freu mich auch schon total. Der Manhattan Lack ist toll <3 aber von RdL hab ich mir etwas mehr erwartet :/ Aber man kann ja im Geschäft leider keine Lacke ausprobieren...

      Löschen
    2. Doch bei KIKO :D Deswegen kaufe ich fast nur noch dort meine Lacke ^^ Aber die haben halt nicht so geile Sand, oder Thermo oder was weiß ich :/ Das ist dann halt immer ein wenig schade. Wär schön, wenn sie DM, Rossmann und so auch mal angewöhnen dort Tesafilm hinzuhängen, damit man den Lack testen kann :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...